SUP Yoga Claudia Vogt

Yoga auf dem Wasser ist immer ein besonderes Erlebnis. Wenn der See ganz still wird, und die Sonne sich im Wasser spiegelt, Vögel über mich hinwegfliegen und Entenfamilien neugierig vorbeischwimmen, steigt große Dankbarkeit in mir auf. Auch nach Jahrzehnten auf Gewässern und Boards aller Art erfüllen mich diese Momente. In Verbindung mit Yoga ist das Bewusstsein für die unendliche Schönheit der Natur noch deutlicher.

Claudia Vogt

SUP Yoga Pionierin, ehemalige Profi-Windsurferin

What to Bring

Je nach Witterung und Standfestigkeit: Bikini, Badeanzug, T-Shirt, Yogapants, Wetsuit. Sonnenschutz nicht vergessen!

What to gain

Du willst deinen Besuch in Rust oder Podersdorf oder dein Sommer-Event zu einem besonderen Erlebnis machen? Well, change your mat for a floating island!

Will I fail ?

Na sicher nicht. Die Boards sind besonders groß und kippstabil. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, gehst du vorher einmal paddeln 🙂

was ihr über SUP Yoga sagt

Lorem ipsum est

XY

bettina weiden neusiedlersee sup yoga

SUP-Yoga mit Claudia verbindet das Beste aus zwei Welten: Dynamische Yoga-Flows werden durch die Praxis auf dem SUP-Board um eine neue Dimension erweitert. Shavasana auf dem Wasser - die leichten Wellenbewegungen schaukeln das Board sanft, im Hintergrund glitzert der See - das muss man erlebt haben.

Bettina

Been there once and enjoyed the lake a lot. I usually only practice yoga on a mat so this was fun and special.

Cheryl

Dann habe ich das erste Mal von SUP-Yoga, von dir angeboten, gelesen. Yoga auf dem Wasser, auf einem Board, dachte ich, sei eine gute Therapie gegen meine Seekrankheit. Vorher noch nie auf einem Board, hast du mir ab der ersten Stunde, mit einfacher Anleitung viel Spaß bereitet. Die Konzentration auf dem Board Yoga zu machen, auf dem Wasser mit dem Wind zu praktizieren, nicht abzurutschen und ins Wasser zu fallen, vertreibt alle Sorgen und jeden Gedanken aus dem Kopf. Obwohl - ich fall’ ja ganz gern ins Wasser.

Margarete

FAQ

Muss ich mich anmelden?

Auf Grund der beschränkten Verfügbarkeit von SUP- Yoga-Boards ist eine verbindliche Anmeldung absolut notwendig! Diese erfolgt über den Online Stundenplan bzw. gegebenenfalls über E-Mail. Telefonische Anfragen oder Nachrichten via WhatsApp oder Facebook gelten nicht als Anmeldung. Mit der Anmeldung treten die AGB automatisch in Kraft.

Was soll ich anziehen?

Je nach Wetterlage empfehlen wir Badeshorts/Bikini und drüber Shorts, Funktionsshirt sowie Sonnencreme, (Sport-)Sonnenbrille und Kopfbedeckung, oder bei kühleren Temperaturen einen Neoprenanzug – nur falls vorhanden. Und natürlich Kleidung zum Wechseln im Falle eines unfreiwilligen Bades;-). Ein gewisser Kontakt mit dem Wasser ist nicht zu vermeiden, es ist jedoch relativ selten, dass jemand während der Yoga-Übungen vom Brett fällt, da die Bretter wirklich groß und stabil sind. 

Wo findet sup yoga statt?

Der Stamm-Standort für SUP Yoga am Neusiedlersee ist das Seekajak Rust – Paddelzentrum im Seebad Rust am Neusiedlersee, Ruster Bucht 4 Seebad, Südhafen, 7071 Stadt Rust www.seekajak.at +43 (0)680 3247557.

Andere Standorte werden gesondert bekanntgegeben.

Wo kann ich parken?

Die Zufahrt von Rust-Stadt kommend erfolgt über den Seebad-Parkplatz nach rechts und weiter zu den Bootsanlegestegen. Ihr benötigt keine Seebad-Karte, jedoch eine Parkkarte, die an den Schranken automatisch ausgegeben wird. Die erste Stunde ist gratis. Max. 3 EUR.

wie lange dauert eine Einheit?

Eine Yoga-Einheit auf dem SUP Board dauert einschließlich Paddeln zum Yoga-Platz und Zurückpaddeln 90 Minuten. Wir bittenTeilnehmerInnen jedenfalls pünktlich zu kommen, da die Stunde erst beginnen kann, wenn alle auf dem Wasser sind.

Wie zahle ich?

Die Bezahlung erfolgt mit der Online-Anmeldung mit Kreditkarte.Wenn du einen Gutschein hast, schreib bitte ein E-Mail.

Barzahlung vor Ort ist nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache möglich. Der Betrag ist genau mitzubringen, eine Rechnung kann erst nachträglich per Mail zugestellt werden.

Was, wenn die Stunde abgesagt wird?

Bei Absage durch The Body Mind School (auf Grund schlechten Wetters, zu geringer Teilnehmeranzahl oder unvorhersehbarer Ereignisse) fallen keine Gebühren an. Bereits bezahlte Beträge werden für die laufende Saison gutgeschrieben. Wir informieren die TeilnehmerInnen am Vorabend bzw. bei plötzlich umschlagendem Wetter auch bis kurz vor geplantem Stundenbeginn per E-Mail, sofern wir eine richtige Mailadresse erhalten haben. Bitte schau auch in deinen Spam-Ordner und füge uns gegebenenfalls der Liste sicherer Absender hinzu.

Was bekomme ich an Ausrüstung?

Die Stand Up Paddle Boards inklusive Paddel werden von Seekajak bzw. Julia Tauber zur Verfügung gestellt. Schäden oder Verlust durch fahrlässig unsachgemäße Handhabung der Bretter oder Paddel durch den/die TeilnehmerIn sind von selbigem zu tragen. Wir weisen darauf hin, dass die Paddel selbst nicht schwimmen und rasch im Wasser untergehen, wenn sie nicht ordnungsgerecht montiert werden!

Haftungsfragen: Bitte lesen!

Den Anweisungen der TrainerInnen ist unbedingt Folge zu leisten. Die Stundengestaltung erfolgt unter der Annahme, dass gesunde Personen an den Einheiten teilnehmen und Schwimmkenntnisse vorhanden sind. Bei Verletzungen während oder nach den Einheiten wird daher weder von The Body Mind School noch von dessen Partnern die Haftung übernommen. Die Ausführung der Stunden erfolgt auf eigene Verantwortung und erfordert ein gesundes Maß an Selbsteinschätzung.

WC, Umkleide- und Abstellmöglichkeit für Taschen jeweils vorhanden, es wird jedoch keine Haftung für Verlust oder Diebstahl, insbesondere von wertvollen Gegenständen, übernommen.

was, wenn ich doch nicht kommen kann?

Bei Stornierung durch den/die TeilnehmerIn bis zu 72 Stunden vor dem Termin entsteht keine Stornogebühr; bei Stornierung bis zu 48 Stunden vor dem Termin wird eine Stornogebühr von 50% fällig; bei Stornierung danach ist das volle Entgelt zu entrichten. Die Stornogebühr entfällt, wenn ein(e) The Body Mind School per Mail mit Namen und Adresse zu nennende und geeignete Ersatzperson geschickt wird. Sollte diese nicht erscheinen, wird der volle Betrag durch die ursprünglich angemeldete Person fällig.

Muss ich Vorkenntnisse haben?

Es müssen weder Yoga noch SUP Vorkenntnisse mitgebracht werden. Allerdings sollten Schwimmkenntnisse vorhanden sein. TeilnehmerInnen, die zum ersten Mal eine SUP Yoga Einheit besuchen, bitten wir, zumindest 20 Minuten vor Beginn der Einheit einzutreffen, damit sie sich in Ruhe mit dem SUP Board und Paddel vertraut machen können.

Solllte eine Stunde als Level 2 gekennzeichnet sein, wird Erfahrung mit SUP Yoga vorausgesetzt.

Was ist bei Schlechtwetter?

Bei starkem Wind und Regen finden die SUP Yoga Stunden nicht statt. Die Entscheidung, ob die Einheit stattfindet, obliegt ausschließlich The Body Mind School bzw. der Trainerin/dem Trainer. Wir informieren die TeilnehmerInnen wenn möglich rechtzeitig per E-Mail. Bei wechselhaftem oder plötzlich umschlagendem Wetter entscheiden wir vor Ort, ob wir aufs Wasser gehen. Werden mehr als 50% der Stunde abgehalten, gibt es keine Rückerstattung. Andernfalls erhaltet ihr eine Gutschrift über EUR 10.- Wird die Einheit ganz abgesagt, wird die Einheit gutgeschrieben.